Versandkostenfrei ab 35€
Mit Liebe designt

Köstliche Kaffee Pralinen - eine schöne Geschenkidee zum Vatertag

Dein Papa verdient ein ganz besonderes Geschenk zum Vatertag? Ein Vatertagsgeschenk mit persönlicher Note? Dann bist du hier genau richtig. 

Dein Papa ist immer für dich da, unterstützt dich bei all deinen Vorhaben und ist eine große Stütze an deiner Seite. Dein Papa ist ein Mann, der "ja" sagt, wenn Mama mal wieder nein gesagt hat. Der einen in den Arm nimmt und vor allem und jedem beschützt. Er ist der beste und schlechteste Witzeerzähler, derjenige, der die Monster verscheucht und die Dinge repariert, die irgendwo von alleine kaputtgegangen sind. 

Was wären wir bloß ohne unsere Väter? Bedanke dich bei deinem Papa mit einem ganz besonderen Geschenk.

Dein Papa ist leidenschaftlicher Kaffee-Trinker und liebt Schokolade? Dann ist das richtige Geschenk für deinen Papa nicht weit entfernt: Wir kombinieren diese beiden Köstlichkeiten und verarbeiten sie ganz einfach zu den leckersten Kaffee Pralinen, die dein Papa je gegessen hat. Gekaufte Pralinen waren sowas von gestern. Selbstgemachtes für Papa zum Vatertag - darüber freuen sich Väter. Über Selbstgemachtes, in dem sehr viel Liebe, Kaffee und Schokolade steckt. 

Überrasche deinen Papa zum Vatertag mit selbstgemachten Kaffee Pralinen in einer personalisierten Tasse von Lieblingsmensch. Persönlicher geht's nicht! 

Nun ran an die Töpfe und los geht's mit den leckersten Kaffee Pralinen:

Die Zubereitung der kleinen Kaffee oder Espresso Kugeln ist ganz einfach. Du musst lediglich ein wenig Zeit aufbringen, da die Schoko-Kaffee Masse erst gut gekühlt zu kleinen Kaffee Kugeln verarbeitet werden kann. 

 

Alles, was du für dein persönliches Vatertagsgeschenk benötigst:

 

Zutaten für die Kaffee Pralinen:

 

2 Tafeln Zartbitterschokolade | 150g Sahne | 30g Butter | 3 EL Espresso | 3 EL Kakaopulver | Optional ein Schluck Rum oder Kaffeelikör  

Zutaten Kaffee Pralinen Espresso Kugeln

 

Zubereitung des Kaffee Pralinen Rezepts:

 

Schritt 1:
Im ersten Schritt wird die Zartbitterschokolade in kleine Stücke gehackt. Danach wird die Sahne in einem kleinen Topf vorsichtig erwärmt. Gebe nun die gehackte Schokolade sowie die Butter zur erwärmten Sahne in den Topf.

Rühre die Zutaten gelegentlich um, bis die Schokolade und die Butter geschmolzen sind und eine homogene Masse entstanden ist. Optional kannst du die Masse mit einem kleinen Schluck Kaffeelikör oder Rum verfeinern. 

Schritt 2: 
Solange die Schokolade und die Butter im Topf am Schmelzen sind, kannst du zwei starke Espressi zubereiten. Als nächstes nehme den Topf vom Herd und gebe die beiden Espressi zur Schokomasse hinzu. Die Kaffee-Schokoladenmischung lassen wir nun abkühlen und stellen sie dann für mind. 2-3 Stunden in den Kühlschrank. 

Schritt 3:
Aus der festgewordenen Schokoladen-Kaffee-Masse werden nun zwischen deinen Handflächen kleine Kaffee Kugeln geformt. Je nach Größe der Kugeln entstehen ca. 30-40 Kaffee Pralinen
Nun werden die Kaffee Pralinen in Kakao oder je nach Geschmack auch in Kokosraspeln gewälzt. Streue hierzu einfach Kakaopulver (oder Kokosraspeln, oder beides) auf einen flachen Teller. Die Kaffee Kugeln werden nun von allen Seiten im Kakao gewälzt bis sie ordentlich bedeckt sind. 

Schritt 4:
Die Kaffee Pralinen sind nun fertig und müssen nochmals auf einem mit Backpapier belegtem Blech o.ä. 1h im Kühlschrank gekühlt werden, bevor du sie verpacken und in der schönen Kaffeetasse platzieren kannst. 

 

Kaffee Pralinen

 

Ein tolles Vatertagsgeschenk und ein tolles Rezept für alle Väter, die Schokolade und Kaffee nicht widerstehen können.

Mehr Geschenke zum Vatertag findest du hier.

Bitte gebe die Zeichenfolge hier ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.